TVE
Home
Aktuelles
Termine
Sportangebot
Service
125 Jahre TVE
Vereinsgaststätte
Links/Partner
Impressum
Bildergalerie
Bildergalerie
Home arrow Sportangebot arrow Jedermänner arrow Berichte
   
Berichte Jedermaenner Drucken

29. Jedermänner Tour 27. bis 29. 9. 2017

Am Mittwoch, 27. Sept. 2017 um 8.30 treffen sich 15 Jedermänner in der Schönblickstrasse, vor ÜL Dieter D‘s. Haustür, zum Start. Da die Autobahnen um Stuttgart und Karlsruhe sehr staugefährdet sind, wählen wir die Anfahrt in den Odenwald weitgehend über Land- und Bundesstraßen:
    Ebersbach – Endersbach – Waiblingen – Backnang – Mundelsheim – Neckarsulm –
    Eberbach – Hirschhorn in den Odenwald nach Wald-Michelbach!
Gegen 11.30 kommen die Fahrzeuge fast gleichzeitig (!) in
    Wald-Michelbach am Parkplatz beim sehenswerten Bücherbrunnen an.
Hier starten wir zur vorgesehenen Odenwald-Rundwanderung auf dem Höhenweg Tromm. Zwar ist die Tour im „Odenwald-Wanderführer“ mit „einfach“ gekennzeichnet, aber für uns “Jedermann-Senioren“ stellt sie sich doch als anspruchsvoll heraus: ca. 12 km mit etwa 300 Höhenmetern Anstieg.
Trotzdem ist es für uns eine Genusstour, eine aussichtsreiche Rundwanderung bei sehr angenehmem Spätsommerwetter! Wir steigen aus der Ortschaft Wald-Michelbach auf  zum Höhenweg beim Schimmelberg und genießen den gut gezeichneten Weg und wandern stetig ansteigend über den „Ireneturm“ und erreichen Tromm, eine der höchstgelegenen Ortschaften des Odenwaldes. Hier auf halber Strecke kehren wir ein ins Gasthaus-Café „Zur Schönen Aussicht“ zum Genießen und Ausschnaufen!!
Der 2. Teil der Wanderung ist angenehm und führt bei leichtem Gefälle, an der Bildungsstätte „Odenwaldinstitut“ vorbei, auf schönen Aussichtswegen bestückt mit sehenswerten Kunstwerken zurück zum Bücherbrunnen nach Wald-Michelbach.
Von hier aus fahren wir abwärts ins Rheintal über Weinheim in unser
    Hotel Krone in Hirschberg/Großsachsen
das wir gegen 17.30 erreichen. Hier beziehen wir für 2 Tage unsere Zimmer.
Gegen 19.00 Uhr treffen wir uns zum Abendessen. Wir geniessen, schwätzen, testen die Weine der Berg- bzw. Weinstrasse!!

Donnerstag 28. Sept. 2017
Wir treffen uns zum Frühstück ab 8.00 und starten zu unserer Tagestour gegen 9.30 Uhr bei wieder recht gutem Wetter: Wolken – Sonne wechseln ab, kein Regen und eine angenehme Temperatur.
Wir wandern vom Hotel weg zur Kirche, Kirchenweg, Mühlenweg durchs alte „Bauerndorf“ und suchen Richtung Osten einen Einstieg in den „Bergsträßer Blütenweg“, einen Qualitäts- wanderweg an der Bergstraße von Darmstadt bis Heidelberg.
Im Gegensatz zum etwa parallel verlaufenden „Burgensteig“ mit starken Berganstiegen auf teils schmalen, urigen Wegen führt der „Blütenweg“ meist durch mittlere Hanglagen bei kürzeren, sanfteren Anstiegen, aber es geht doch stets auf oder ab.
Wir steigen in Großsachsen in den Blütenweg ein und wandern über „Besucherbergwerk Grube Marie“ – Hohensachsen, Lützelsachsen bei weiterem ständigem „Auf und Ab“ gen Norden. Alle halten gut durch und so kommen wir durch „Exotenwald“ und Schlosspark gegen 13.30 ans Zwischenziel, die Altstadt von Weinheim. Im autofreien Stadtkern am Marktplatz beim Schloss/Rathaus rasten wir in einem netten Straßen-Restaurant/Café.
Eine Gruppe verweilt danach in der Altstadt, die andere Hälfte zieht’s hinauf zur herrlichen Burgruine Windeck. Mit tollem Ausblick ins Rheintal wird sie für die ordentlichen Aufstiegs- mühen belohnt!!
Mit der Straßenbahn fahren wir von Weinheim nach Großsachsen zurück.

Nach kurzem Ausruhen, einzelne haben noch die nahe dem Hotel gelegenen antiken Ausgrabungen „Villa Rustica“ erkundet, geht’s um 19 Uhr zum Abendessen im Hotel:
wieder gute Menues mit viel frohen Plaudern und Verweilen bis gegen 22.30.

Freitag 29. 09. 2017
8.00 Frühstück, Volker A. muss uns aus terminlichen Gründen verlassen.
Gegen 10.00 Uhr verabschieden wir uns aus unserem Hotel Krone in Hirschberg/ Großsachsen und fahren zum etwa 25 km entfernten Lorsch zum großartigen
    Weltkulturerbe Kloster Lorsch aus der Karolingerzeit.
Wir hatten eine 1 ½ stündige Führung vorgebucht und waren teils skeptisch, was uns erwarten würde.
Zunächst machen wir einen ungeführten Rundgang um den gesamten Bereich des Unesco-Weltkulturerbes:
Königshalle, Zehntscheuer, Kräutergarten, Klostermauer – auf dem gezeichneten Rundweg weiter Karolingerplatz, Tabakfeld und –Scheune, Bienenweide, Kloster Altenmünster (lediglich Grundmauern sichtbar), Freilichtlabor Lauresham und zurück zum Museumszentrum.
11.30 beginnt die Führung. Die Führerin, Frau R., überrascht uns alle positiv. Sie begeistert und erzählt uns kurzweilig die interessante Geschichte dieses über 1.200 Jahre alten Unesco Welterbes, zeigt uns die Schönheiten der Reste dieses einst sehr bedeutenden Klosters Lorsch aus der Karolingerzeit. Willi M. kann ihr eine 10 Pf-Briefmarke mit dem Motiv Königshalle Lorsch aus den 1960iger-Jahren überreichen, was sie sehr freut!. Eckhart L. wird an das berühmte Lorscher Arzneibuch aus dem 8. Jahrhundert erinnert (er besitzt einen Nachdruck!).
Nach der anstrengenden Führung stärken wir uns in der Innenstadt Lorsch und machen uns gegen 15.00 auf den Heimweg. (Auf die zunächst vorgesehenen Aktivitäten „Michelstadt mit Einhardsbasilika“, Altstadt Worms mit Dom, Naturschutzgebiet Lampertheimer Altrhein, verzichten wir aus Zeitgründen).
Wir fahren durch den Odenwald, über Eberbach und teils über die Autobahn bis Untergruppenbach und machen Halt zum Abschluss-Café auf der Burg Stettenfels. Wir hocken in der Sonne, genießen Café, Kuchen etc. und schwelgen von den vergangenen kurzweiligen und spannenden drei Tagen.
Die 29. Jedermanns-Jahrestour in Folge (!) war wieder ein voller Erfolg!!!
Horst Z.
Wir Jedermänner treffen uns jeden Dienstag ab 20:00 Uhr in der Marktschulturnhalle. Eine gute Stunde abwechslungsreiche Ausdauer- und Kraftgymnastik hält uns Ältere entsprechend fit und munter. Danach folgt zumeist ein Ballspiel. Abschluss bildet dann die Geselligkeit im Turnerheim! Keine Scheu, einfach mal vorbeischauen – wir freuen uns über „Neue“!
Edmund

sd

j2

j1

_____________________________________________________________________________________________________________________

 Jubiläumswanderung 2008   Jedermanntour 2015
Bildergalerie Jedermanntour 2015

  Jubiläumswanderung 2008   Jedermanntour 2014

 Bildergalerie Jedermanntour 2014

 Jubiläumswanderung 2008   Jedermanntour 2013

Bildergalerie Jedermanntour 2013

Jubiläumswanderung 2008   Jedermanntour 2012

Bildergalerie Jedermanntour 2012

Jubiläumswanderung 2008  Jedermanntour 2011

Bildergalerie Jedermanntour 2011

 Jubiläumswanderung 2008 Jedermanntour 2010
Bildergalerie Jedermanntour 2010

Jubiläumswanderung 2008  Jubiläumswanderung 2008
Bildergalerie Jubiläumswanderung 2008

Jahresabschlusswanderung 2007  Jahresabschlusswanderung 2007
Bildergalerie Jahresabschlusswanderung 2007

 



© Turnverein Ebersbach e.V.