TVE
Home
Aktuelles
Termine
Sportangebot
Service
125 Jahre TVE
Vereinsgaststätte
Links/Partner
Impressum
Bildergalerie
Bildergalerie
Home arrow Sportangebot arrow Gerätturnen arrow Berichte
   
Berichte Geraetturnen Drucken

Landesfinale Schüler- und Jugendmehrkämpfe                                                        01.07.2017

Am vergangenen Samstag fand in Heidenheim das Landesfinale, also die Württembergischen Meisterschaften der diesjährigen Schüler- und Jugendmehrkämpfe, statt.
Leonie und Julia Waibel hatten sich bereits bei den Gaumeisterschaften für dieses Finale qualifiziert und fleißig dafür trainiert.
Beide absolvierten ihre Wettkämpfe in ihren Altersklassen erfolgreich! Leonie belegte in der Altersklasse D 11 einen hervorragenden 38. Platz. Ihre Schwester Julia, die das erste Mal in der Altersklasse Juti B 14/15 Jahre startete, was heißt das hier zwei Jahrgänge zusammen gelegt werden, erreichte einen hervorragenden 45. Platz.
Herzlichen Glückwunsch an beide Turnerinnen und weiterhin viel Erfolg, sowie ein großes Dankeschön an ihre Trainerin Lena Ganßloser, die ihre Mädels soweit gebracht hat und an Frau Waibel, die als Kampfrichterin im Weitsprung an diesem Tag im Einsatz war.
Sabrina
_____________________________________________________________________________________________________________________

Qualifikation zum Württembergischen Landesfinale                                                 21.05.2017
Gau Schüler- und Jugendmehrkämpfe 

Am Sonntag, den 21.05.2017 fanden in Deggingen die Schüler- und Jugendmehrkämpfe statt. Für viele, insbesondere die Jüngeren, war dies der erste offizielle Wettkampf in einer anderen Halle, anderen Geräten und einer großen Konkurrenz von verschiedenen Vereinen. Insbesondere hatten die Mädchen nicht nur die Geräte Sprung, Reck und Boden zu bewältigen, sie mussten sich auch noch in der Leichtathletik beweisen (Sprint, Weitsprung und Ballweitwurf / Kugelstoßen). Daher waren die letzten Wochen also sehr trainingsintensiv mit Gerätturnen in der Halle, sowie dem Leichtathletik Training auf dem Turnerheim Gelände.
Für unsere älteren und erfahrenen Turnerinnen war dies fast schon ein Routinewettkampf, den sie mit hohen Erwartungen angingen um die Qualifikation zum Württembergischen Landesfinale zu erreichen.
Mit Erfolg! Leonie Weibel (D11), sowie ihre große Schwester Julia Waibel (B14/15), haben sich die Qualifikationspunktzahl erturnt und dürfen am 1.Juli 2017 in Heidenheim an den Start gehen.

Gratulation an alle Turnerinnen ihr habt das super gemeistert und wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Wettkämpfe mit euch.

Die Platzierungen der Turnerinnen im Einzelnen:
Juti E8:           9. Lea Lindauer
Juti E9:           8. Sarah Babschanik, 9. Svea Klopfer, 10. Julia Beutenmüller, 14. Lilly Münzner
Julti D10:        13. Kimmy Kircher, 16. Senna Kocluka, 17. Tara Haidary, 18. Emily Iwan,
                     20. Lara Birk, 22. Rosalie Dumssner, 23. Tamara Lindauer, 24. Alessandra Borst
Juti D11:         7. Leonie Waibel, 11. Michelle Kälberer, 12. Maxi Kiforiuk, 13. Felina Held,
                     14. Jara Haidary, 15. Carolin Allmendinger, 16. Marlene Thomas
Juti C12:         13. Emmely Lindauer, 14. Sina Klopfer
Juti C13:         8. Leonie Iwan
Juti B14/15:    6. Julia Waibel, 9. Malou Großmann

Ein herzliches Dankeschön, an Lena Ganßloser, die im Gerätturnen gewertet hat und an die fleißigen Eltern, die in der Leichtathletik geholfen haben.
                                                                                                                                                     Eure Sabrina

dg
Danis Gruppe
 
 
lsg
Lenas und Sabrinas Gruppe
 

______________________________________________________________________________________________________________________

Bronze, Silber und Gold – und 6 Qualifikationen zu den Gau-Besten-Kämpfen       17.07.2016 

Am Sonntag, den 17.07.2016 fand in Heiningen das Gau-Kinder- und Jugendturnfest statt. Bei diesen Turnfesten haben die Kinder die Möglichkeit ihren Wettkampf aus verschiedenen Bereichen zu wählen. Turnen und Leichtathletik sind unsere Stärken und diese haben wir umgesetzt. Unsere Kleinsten aus den Altersklassen W 8 – W11 haben einen reinen Geräte-Dreikampf geturnt (Reck, Boden, Sprung). Die Älteren wählten einen gemischten Wettkampf (Boden, Sprung, Sprint) und konnten Punkten. Alle Turnerinnen bis zum 7. Platz qualifizierten sich zu den Gau-Besten-Kämpfen im September. Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und drücken die Daumen für gute Platzierungen im September.
Die Platzierungen der Turnerinnen im Einzelnen:
W 8:        7. Svea Klopfer
W 9:        11. Rosalie Braun, 13. Rosalie Dumssner,  16. Lara Birk
W 10:        2. Leonie Waibel, 7. Maxi Kiforiuk, 8. Zehra Sarac, 10.Michelle Kälberer 13. Esmanur Soylu
W 11:         6. Sina Klopfer
W 12:        3. Johanna Held
W13:        1. Julia Waibel
 
g
 1. Julia Waibel W13; 2. Leonie Waibel W10 und 3. Johanna Held W12
 
Ein herzliches Dankeschön an die Eltern, die als Kampfrichter in der Leichtathletik ausgeholfen haben.
Eure Sabrina
 
_____________________________________________________________________________________________________________________


Zwei Turnerinnen beim Württembergischen Landesfinale                                  Juli 2016                            

Am vergangenen Samstag fuhren die Schwestern Leonie und Julia Waibel mit ihrer Trainerin Lena Ganßloser nach Albstadt/Ebingen zu dem diesjährigen Württembergischen Landesfinale im Schülermehrkampf. Leonie und Julia hatten sich zuvor bei den Gaumeisterschaften in Deggingen für dieses Finale qualifiziert und gingen hochmotiviert an den Start.
Beide absolvierten ihre Wettkämpfe in ihren Altersklassen erfolgreich. Leonie belegte in der Altersklasse D10 einen hervorragenden 44. Platz, ihre Schwester erreichte in der Altersklasse C13 einen ebenso hervorragenden 23. Platz.
Herzlichen Glückwunsch an beide Turnerinnen und weiterhin viel Erfolg bei den nächsten Wettkämpfen.
Sabrina
 
wa
 
Leonie und Julia Waibel mit ihrer Trainerin Lena Ganßloser
 
_____________________________________________________________________________________________________________________

Schüler- und Jugendmehrkämpfe in Deggingen                                                          05.06.2016                            

Am Sonntag, den 05.06.2016 fanden in Deggingen die Schüler- und Jugendmehrkämpfe statt. Für unsere 8- bis 11-Jährigen, war dies der erste offizielle Wettkampf gegen andere Mannschaften, eine andere Halle und Geräte. Die Mehrkämpfe setzen sich aus drei Disziplinen in der Leichtathletik (Ballweitwurf, Weitsprung, Sprint) und drei Turndisziplinen (Reck, Boden, Sprung) zusammen. Für die älteren Turnerinnen war dies ein Routinewettkampf und somit gingen sie mit hohen Erwartungen und Ehrgeiz für eine Qualifikation zum württembergischen Landesfinale an den Start. Erfolgreich! Leonie Waibel (D10) und ihre große Schwester Julia Waibel (C13) qualifizierten sich souverän für das Finale am 02.07.2016 in Albstadt-Ebingen.  Gratulation an alle Turnerinnen ihr habt das super gemeistert und wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Wettkämpfe mit euch.
Die Platzierungen der Turnerinnen im Einzelnen:
Juti E8:               4. Svea Klopfer, 5. Julia Beuttenmüller
Juti E9:              15. Kimmy Kircher, 17. Rosalie Dumssner,
                          18. Rosalie  Braun, 21. Lara Birk
Julti D10:             6. Leonie Waibel, 12. Maxi Kiforiuk,
                          13. Michelle Kälberer, 14. Zehra Sarac
Juti D11:             14. Sina Klopfer
Juti C12:               9. Johanna Held
Juti C13:               4. Julia Waibel
Juti B14/15:          6. Anne Remmling
 
Ein herzliches Dankeschön, an Lena Ganßloser die im Gerätturnen gewertet hat und an die fleißigen Eltern, die trotz des schlechten Wetters in der Leichtathletik geholfen haben.
Sabrina Gracij
 
f
Die Teilnehmerinnen der Schülermehrkämpfe
 
_____________________________________________________________________________________________________________________


Freundschaftswettkampf mit dem TV Holzheim                                                13.05.2016                            

Am Freitag, den 13. Mai kamen die Turnerinnen des TV Holzheim für einen Freundschaftswettkampf zu Besuch in die Hardtschulsporthalle. Für die älteren Turnerinnen reine Routine, doch für unsere 8 - 11-jährigen stand der erste Wettkampf bevor. Entsprechend aufgeregt waren wir. Doch der Wettkampf wurde von allen souverän gemeistert und tolle Leistungen erzielt. Wir sind stolz auf euch. Weiter so!
Die Platzierungen der TVE-Turnerinnen im Einzelnen:
Juti B (2001/2002):    3. Simone Bischoff; 4. Alicia Frommann;
                                   5. Malou  Großmann
Juti C 13 (2003):         1. Julia Waibel
Juti C 12 (2004):         1. Johanna Held
Juti C 11 (2005):         2. Sina Klopfer
Juti D 10 (2006):         2. Leonie Waibel; 3. Maxi Kiforiuk;
                                    4.  Michelle Kälberer; 5. Merjem Jasar;
                                    6. Esmanur Soylu; 8. Zehra Sarac
Juti E 9 (2007):           1. Kimmy Kircher; 3. Rosalie Dumssner;
                                    4. Rosalie Braun; 5. Lara Birk
Juti E8 (2008):            2. Julia Beuttenmüller; 3. Svea Klopfer
Nochmals Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen.
Ein besonderer Dank gilt Hans und Otto Roos, die uns tatkräftig unterstützt haben.
Vielen Dank!
Dani
 
g
_____________________________________________________________________________________________________________________


 



© Turnverein Ebersbach e.V.